Wahrig Wissenschaftslexikon Geofon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geofon

Geo|fon  〈n. 11〉 akust. Hörgerät für geophysikal. Untersuchungen, z. B. zur Aufzeichnung der Ausbreitung von Schallwellen bei künstlich ausgelösten Sprengungen; oV Geophon [<grch. ge ”Erde“ + phone ”Ton, Stimme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ge|sät|tigt  〈Adj.; Chem.〉 1 〈bei Lösungen〉 den zu lösenden Stoff in der größtmöglichen lösbaren Menge enthaltend 2 〈bei Kohlenwasserstoffen〉 die größtmögl. Zahl von Wasserstoffatomen (od. anderen einwertigen Resten) besitzend ... mehr

na|tu|rell  〈Adj.; undekl.〉 natürlich, ohne Zusätze, unbearbeitet, ungefärbt ● Zitronenwasser ~ [<frz. naturel ... mehr

n  1 〈Abk. für〉 Nano… 2 〈Zeichen für〉 2.1 〈Kernphys.〉 Neutron ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige