Wahrig Wissenschaftslexikon geografisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

geografisch

geo|gra|fisch  〈Adj.〉 zur Geografie gehörend, auf ihr beruhend; oV geographisch; Sy erdkundlich ● ~e Breite in Grad gemessener Winkelabstand eines Punktes der Erdoberfläche vom Äquator; ~e Karte Karte in einem Maßstab kleiner als 1:200 000, die vorwiegend Forschungs– u. Beobachtungsergebnisse der Geografie enthält u. auf geodätischen bzw. topografischen Karten aufbaut; ~e Koordinaten die Koordinaten im Gradnetz der Erde; ~e Lage Lage eines Ortes nach geograf. Koordinaten im Gradnetz; ~e Länge in Grad gemessener Winkelabstand eines Punktes der Erdoberfläche vom Nullmeridian; ~e Ortsbestimmung Bestimmung von Punkten auf der Erdoberfläche durch ihre geografische Lage od. durch Triangulation u. Nivellement

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Ter|rain  〈[–r] n. 15〉 1 Gebiet, Gelände 2 Grundstück ... mehr

Ton|ma|le|rei  〈f. 18〉 Nachahmung von nichtmusikal. Tönen, Vorgängen od. Bildern durch Musik; →a. Programmmusik ... mehr

Ag|rar|tech|nik  〈f. 20〉 in der Landwirtschaft angewendete Technik (zur Bodenbearbeitung); oV Agrotechnik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige