Wahrig Wissenschaftslexikon Geoid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geoid

Geo|id  〈n. 11〉 Niveaufläche der Schwerkraft, hypothetische Oberfläche eines erdumspannenden Meeres bei Beibehaltung der tatsächlich vorliegenden Massenverteilung der Erde [<grch. ge ”Erde“ + eidos ”Form, Bild“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|ste|hen  〈V. 251; hat〉 I 〈V. t.〉 1 etwas od. jmdn. ~ hören (können) 2 etwas ~ begreifen, den Sinn von etwas erfassen können, beherrschen, gelernt haben ... mehr

Lehm|wes|pe  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Faltenwespen, die ihre Nester aus Lehm bauen: Eumenidae

Bio|ly|se  〈f. 19〉 Zersetzung von organischer Substanz durch lebende Organismen [<grch. bios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige