Wahrig Wissenschaftslexikon Geomagnetik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geomagnetik

Geo|ma|gne|tik  auch:  Geo|mag|ne|tik  〈f. 20; unz.〉 Teilgebiet der Geophysik, das die Beobachtung erdmagnetischer Erscheinungen zur Erforschung der geologischen Verhältnisse benutzt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|lyb|dän  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Mo〉 chem. Element, silberweißes, sprödes Metall, Ordnungszahl 42 [zu grch. molybdaina ... mehr

Gold|fa|san  〈m. 1 od. m. 23; Zool.〉 im männl. Geschlecht äußerst farbenprächtiger Hühnervogel: Chrysolophus pictus

Her|ba  〈Pl.〉 Pflanzen od. Pflanzenteile, die als Drogen od. Drogenbestandteile medizinisch verwendet werden [zu lat. herba ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige