Wahrig Wissenschaftslexikon geomagnetisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

geomagnetisch

geo|ma|gne|tisch  auch:  geo|mag|ne|tisch  〈Adj.〉 den Geomagnetismus betreffend, zu ihm gehörig, dem Geomagnetismus unterliegend, erdmagnetisch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Split|bu|chung  〈[split–] f. 20; IT; Wirtsch.〉 gleichzeitige Buchung mehrerer Beträge im Soll u. Haben durch die automatisch separierte Buchung der Mehrwertsteuer in der IT [<engl. split ... mehr

Erd|rutsch  〈m. 1〉 = Bergrutsch

Bin|de|ge|we|be  〈n. 13; unz.; Anat.〉 Stützgewebe aus Zellen u. Fasern, das zum Aufbau des Körpers dient u. Bänder u. Sehnen bildet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige