Wahrig Wissenschaftslexikon geopathisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

geopathisch

geo|pa|thisch  〈Adj.〉 durch geografische, klimatische, meteorologische u. Ä. Faktoren Krankheiten begünstigend; Sy geopathogen ● ~e Zonen [<grch. ge ”Erde“ +pathein ”leiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neo|phyt  〈m. 16; Bot.〉 Pflanzenart, die sich in einem Gebiet angesiedelt hat, in dem sie ursprünglich nicht heimisch war [<grch. neos ... mehr

hoch|do|siert  auch:  hoch do|siert  〈Adj.〉 in hoher Dosierung ... mehr

Aka|zie  〈[–tsj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Mimosengewächse (Mimosoideae), einer Unterfamilie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae), mit zahlreichen Bäumen u. Sträuchern der wärmeren Klimazonen: Acacia ● falsche ~ = Robinie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige