Wahrig Wissenschaftslexikon Geophyt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geophyt

Geo|phyt  〈m. 16; Bot.〉 Staudenpflanze mit unterirdischen Überwinterungsorganen (Zwiebeln, Knollen, Rhizomen) [<grch. ge ”Erde“ + phyton ”Pflanze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vieh|wa|gen  〈m. 4〉 Wagen zur Beförderung von Vieh

ver|femt  〈Adj.〉 als schlecht od. unmoralisch verrufen, geächtet ● von den Nationalsozialisten ~e Kunst

Na|gel|fleck  〈m. 1; Zool.〉 in Buchenwäldern lebender, gelbbrauner Nachtfalter mit einer nagelähnlicher Zeichnung innerhalb des Flügelflecks: Aglia tau

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige