Wahrig Wissenschaftslexikon Geoplastik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geoplastik

Geo|plas|tik  〈f. 20; unz.〉 räuml. Darstellung eines Teils der Erdoberfläche [<grch. ge ”Erde“ + Plastik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

"Wolkenfraß" gibt Rätsel auf

Forscher entdecken neuartigen, seltsam geradlinigen Wolkenschwund vor Afrikas Westküste weiter

Pseudo-Fachjournale auf dem Vormarsch

Mehr als 5.000 deutsche Forscher haben schon in "Predatory Journals" publiziert weiter

Simples Rezept gegen Kurzsichtigkeit?

Invertierter Text könnte das lesebedingte Augapfel-Wachstum hemmen weiter

Junger Stern frisst Babyplanet

Protoplanetentrümmer erklären rätselhafte Abdimm-Perioden von RW Aur A weiter

Wissenschaftslexikon

Ka|lyp|tra  auch:  Ka|lypt|ra  〈f.; –, –tren; Bot.〉 1 Wurzelhaube, Schutzgewebe der pflanzl. Wurzelspitze ... mehr

Lla|no  〈[lja–] m. 6; meist Pl.; Geogr.〉 baumarmes Grasland im Südwesten der USA u. in Südamerika [span., ”Ebene, Hochland“; zu llano ... mehr

Atom|strahl  〈m. 23〉 Teilchenstrahl, der aus sich in einer Richtung bewegenden Atomen besteht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige