Wahrig Wissenschaftslexikon geostationär - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

geostationär

geo|sta|ti|o|när  〈Adj.〉 ~e Bahn Flugbahn von Weltraumsonden, die synchron mit der Erdumdrehung umlaufen u. so ständig über einem Punkt der Erdoberfläche zu stehen scheinen, genutzt bes. für Nachrichtensatelliten; Sy geosynchron [<grch. ge ”Erde“ + stationär]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kar|dio|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 zur Kardiologie gehörig, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe

♦ Elek|tro|ero|si|on  〈f. 20; unz.〉 Verfahren zum Bearbeiten sehr harter Legierungen zw. zwei Elektroden, was zur Abtragung des Werkstückes führt

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Hy|po|the|ken|brief  〈m. 1〉 vom Grundbuchamt ausgestellte Urkunde über eine Hypothek; Sy Hypothekenpfandbrief ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige