Wahrig Wissenschaftslexikon Geotektonik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geotektonik

Geo|tek|to|nik  〈f. 20; unz.〉 Lehre vom Aufbau u. von der Entwicklung der Erdkruste [<grch. ge ”Erde“ + Tektonik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

pa|pil|li|form  〈Adj.; Med.〉 warzenförmig

Kro|ton  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Wolfsmilchgewächse, die über die gesamten Tropen verbreitet ist u. einige wichtige medizin. Pflanzen umfasst: Croton [<grch. kroton ... mehr

Te|le|ob|jek|tiv  〈n. 11; Fot.〉 Objektiv zur Detail– od. Großaufnahme weit entfernter Gegenstände; Sy Fernobjektiv ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige