Wahrig Wissenschaftslexikon Geradflügler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geradflügler

Ge|rad|flüg|ler  〈Pl.; Zool.; zusammenfassende Bez. für〉 verschiedene Insektenordnungen mit ursprünglichen Merkmalen (kauende Mundwerkzeuge, unvollkommene Verwandlung): Orthopteroidea; Sy Orthoptere

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

des|a|mi|nie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 eine Aminogruppe aus einer organischen Verbindung abtrennen, abspalten; Ggs aminieren ... mehr

Reiz|ker  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze mit milchartigem Saft, der bei der Verletzung des Fruchtkörpers austritt: Lactarius; Sy Herbstling ( ... mehr

be|stuh|len  〈V. t.; hat〉 mit Stühlen, Sitzplätzen versehen (Kino, Theater)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige