Wahrig Wissenschaftslexikon Geradflügler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geradflügler

Ge|rad|flüg|ler  〈Pl.; Zool.; zusammenfassende Bez. für〉 verschiedene Insektenordnungen mit ursprünglichen Merkmalen (kauende Mundwerkzeuge, unvollkommene Verwandlung): Orthopteroidea; Sy Orthoptere

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ga|li|on  〈n. 15; Mar.; früher〉 erkerartiger Vorbau am Bug eines Holzschiffes; oV Gallion ... mehr

Gu|el|fe  〈m. 17; im MA〉 Anhänger des Papstes u. Gegner der dt. Kaiser in Italien; →a. Ghibelline ... mehr

Hall|statt|kunst  〈f. 7u; unz.〉 Kunst der Hallstattzeit in überladenem Stil, reich verziert u. mit geometr. Ornamentik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige