Wahrig Wissenschaftslexikon Geradflügler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geradflügler

Ge|rad|flüg|ler  〈Pl.; Zool.; zusammenfassende Bez. für〉 verschiedene Insektenordnungen mit ursprünglichen Merkmalen (kauende Mundwerkzeuge, unvollkommene Verwandlung): Orthopteroidea; Sy Orthoptere

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pen|tan  〈n. 11; Chem.〉 gesättigter aliphat. Kohlenwasserstoff, der in drei isomeren Formen vorkommt [zu grch. pente ... mehr

al|ve|o|lär  〈[–ve–] Adj.; Med.〉 mit kleinen Hohlräumen, Fächern versehen

Myo|fi|bril|le  auch:  Myo|fib|ril|le  〈f. 19; Anat.〉 Muskelfibrille ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige