Wahrig Wissenschaftslexikon Geradflügler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geradflügler

Ge|rad|flüg|ler  〈Pl.; Zool.; zusammenfassende Bez. für〉 verschiedene Insektenordnungen mit ursprünglichen Merkmalen (kauende Mundwerkzeuge, unvollkommene Verwandlung): Orthopteroidea; Sy Orthoptere

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|krö|nung  〈f. 20; Arch.〉 schmückender oberer Abschluss ● ~ eines Bauwerkes

Kor|nel|kir|sche  〈f. 19; Bot.〉 Art des Hartriegels, Zierstrauch: Cornus mas; Sy Herlitze ... mehr

Ther|mo|dif|fu|si|on  〈f. 20〉 Diffusion atomarer od. molekularer Teilchen in einem Gasgemisch aufgrund eines Temperaturunterschiedes

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige