Wahrig Wissenschaftslexikon Gerichtsbarkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gerichtsbarkeit

Ge|richts|bar|keit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Befugnis zur Rechtsprechung ● höhere ~ Gerichtsbarkeit einer Berufungsinstanz; niedere ~ Gerichtsbarkeit der unteren Instanzen; die ~ ausüben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

le|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ 1 in liegende Stellung, zum Liegen bringen 2 an einen Platz tun ... mehr

aufschla|gen  〈V. 216〉 I 〈V. i.; ist/hat〉 1 auf einer Fläche auftreffen, aufprallen 2 〈Sp.; Tennis〉 den ersten Schlag tun; ... mehr

Am|nio|zen|te|se  〈f. 19; Med.〉 Punktion, Durchstechen der Fruchtblase für eine Fruchtwasseruntersuchung während der Schwangerschaft [<Amnion ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige