Wahrig Wissenschaftslexikon Germinalie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Germinalie

Ger|mi|na|lie  〈[–lj] f. 19; Biol.〉 Germinaldrüse, Keim–, Geschlechtsdrüse [zu lat. germen ”Keim, Spross“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

fei|nen  〈V. i.; hat〉 1 〈Met.〉 unreine Metalle ~ von ihren Beimengungen säubern 2 = feinbearbeiten ... mehr

Fisch|ot|ter  〈m. 3; Zool.〉 langer, niedriger Otter mit starkem Schwanz u. Schwimmhäuten, der von Wassertieren lebt: Lutra lutra

Eich|kat|ze  〈f. 19; Zool.〉 = Eichhörnchen; oV Eichkätzchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige