Wahrig Wissenschaftslexikon Germinalie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Germinalie

Ger|mi|na|lie  〈[–lj] f. 19; Biol.〉 Germinaldrüse, Keim–, Geschlechtsdrüse [zu lat. germen ”Keim, Spross“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ste|reo|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Zweig der Chemie, der den räumlichen Aufbau von Molekülen untersucht [<grch. stereos ... mehr

Ku|bis|mus  〈m.; –; unz.; Mal.〉 Richtung des Expressionismus in Malerei u. Plastik, die die kubischen Formen der Natur besonders hervorhob [→ Kubus ... mehr

♦ Con|tra|te|nor  〈m. 1u; Mus.〉 = Kontratenor

♦ Die Buchstabenfolge con|tr… kann in Fremdwörtern auch cont|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige