Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gerundium

Ge|run|di|um  〈n.; –s, –di|en; Gramm.〉 Deklinationsform des Infinitivs, z. B. die Kunst ”des Schreibens“ [zu lat. gerere ”durchführen, verrichten“, eigtl. ”das zu Verrichtende“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bei|la|dung  〈f. 20〉 1 zusätzliche, weitere Ladung 2 〈Rechtsw.〉 Zuziehung Dritter zu einem Prozess, an dem sie rechtl. interessiert sind ... mehr

Mau|res|ke  〈f. 19〉 Ornament aus stilisierten Blättern u. Blüten in der islam. Kunst, Moreske [<frz. mauresque ... mehr

♦ hy|bri|di|sie|ren  〈V. t.; hat; Biol.〉 = kreuzen1 (I.3) [→ Hybride ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige