Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gesäß

Ge|säß  〈n. 11; Anat.〉 1 die untere Fortsetzung des Rückens, wo auf den Sitzbeinen des Beckens die paarigen Wülste des kleinen Gesäßmuskels aufsitzen, Hinterbecken: Nates 2 Sitzfläche des Menschen, Hinterbacken; Sy Hintere(r)Sy HinternSy Hinterseite (2)Sy HinterteilSy HinterviertelSy Popo [<ahd. gisazi ”Sitz, Wohnsitz, Lager, Hintern“; eigtl. ”das, worauf man sitzt; Ort, an dem man sich aufhält“; → sitzen]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Py|ro|mor|phit  〈m. 1; Min.〉 ein Bleierz [<grch. pyr ... mehr

Hei|de  〈f. 19; Bot.〉 1 flache, baumlose, sandige, mit Gräsern u. kleinen Sträuchern bewachsene Landschaft; Sy Heideland ... mehr

Er|näh|rungs|wis|sen|schaft  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der menschl. Ernährung, der Nahrungsmittel, ihrer Verarbeitung u. Zubereitung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige