Wahrig Wissenschaftslexikon Gesäßmuskel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gesäßmuskel

Ge|säß|mus|kel  〈m. 5; Anat.〉 jeder der Muskeln, aus denen das Gesäß besteht: Musculus glutaeus ● großer, mittlerer, kleiner ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

ma|the|ma|ti|sie|ren  〈V. t.; hat〉 ein Problem ~ ein P. in mathemat. Art darstellen u. behandeln

can|ce|ro|gen  〈Adj.; Med.〉 = karzinogen

♦ Hy|dra  〈f.; –, Hy|dren〉 1 〈Zool.〉 zeitlebens einzeln lebender, nicht stockbildender Süßwasserpolyp der Klasse Hydrozoa 2 〈Myth.〉 neunköpfiges Wasserungeheuer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige