Wahrig Wissenschaftslexikon Geschlechtshormon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geschlechtshormon

Ge|schlechts|hor|mon  〈n. 11; Biol.〉 eines der in den Keimdrüsen gebildeten Hormone, die die Geschlechtsfunktionen steuern; Sy Sexualhormon

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

aqua|rel|lie|ren  〈V. t.; hat; Mal.〉 mit Wasserfarben malen [→ Aquarell ... mehr

Löt|kol|ben  〈m. 4〉 Werkzeug mit Handgriff u. einer meist elektrisch erhitzbaren Lötspitze, die beim Löten das Lot zum Schmelzen bringt

Lai  〈[l] n. 15; Mus.〉 zu Saiteninstrumenten gesungenes mittelalterliches Lied, bes. in Nordfrankreich u. England [<afrz.; zu altirisch laid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige