Wahrig Wissenschaftslexikon Geschlechtsorgan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geschlechtsorgan

Ge|schlechts|or|gan  〈n. 11; Biol.; Med.〉 der geschlechtlichen Vereinigung u. Fortpflanzung dienendes Organ der Tiere u. des Menschen; Sy BegattungsorganSy FortpflanzungsorganSy Sexualorgan ● innere ~e Drüsen, Samenbehälter, Eierstöcke usw.; äußere ~e Klitoris, Penis usw.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Pan|o|ra|ma|schei|be  〈f. 19; bei Kfz〉 Windschutzscheibe mit bes. großem Blickfeld

♦ Die Buchstabenfolge pan|o|ra|ma… kann in Fremdwörtern auch pa|no|ra|ma… getrennt werden.

Funk|ti|ons|di|a|gnos|tik  auch:  Funk|ti|ons|di|ag|nos|tik  〈f. 20; Med.〉 diagnostisches Verfahren, bei dem die Leistung bzw. Funktion eines Organs oder einer Gruppe von Organen geprüft wird (mithilfe unterschiedlicher Untersuchungen) ... mehr

tech|ni|zis|tisch  〈Adj.; meist abwertend〉 in der Art des Technizismus, in übertriebener Weise technisiert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige