Wahrig Wissenschaftslexikon Gesellschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gesellschaft

Ge|sell|schaft  〈f. 20〉 1 zweckgebundene, aus Nützlichkeitserwägungen entstandene, meist in sich gegliederte Gruppe von Menschen, die zusammen leben u. arbeiten (Klassen~, Ur~) 2 Vereinigung mehrerer Personen zu einem bestimmten Zweck u. mit speziellen Satzungen (Handels~, Sprach~) 3 Verein 4 geselliger Kreis (Abend~, Damen~, Herren~, Reise~, Tisch~) 5 die im geselligen Verkehr maßgebende, führende Schicht eines Landes od. einer Stadt 6 Begleitung, Beisammensein ● die ~ Jesu der Jesuitenorden ● einer ~ beitreten; ~en besuchen; eine ~ geben; eine ~ gründen; da kommt ~! jmd. zur Begleitung; jmdm. ~ leisten jmdn. unterhalten, ihm die Zeit vertreiben ● sich in bester ~ befinden; die bürgerlichedas Bürgertum; die feine, gute, vornehme ~; die ganzealle miteinander; gelehrte ~; geschlosseneKreis nur für geladene Gäste;〈Soziol.〉 Gesellschaftsform, die sich nach außen abschließt u. in der die wichtigen Staatsangelegenheiten nur einem engen Kreis Eingeweihter bekannt werden; ihr seid aber eine langweilige ~! 〈umg.〉; literarische ~; die menschliche ~; offene ~ 〈Soziol.〉 Gesellschaftsform, zu der jeder Zutritt hat u. in der die wichtigen Staatsangelegenheiten in der Öffentlichkeit diskutiert werden; schlechteschlechter Umgang ● jmdn. auf einer ~ treffen; ~ für deutsche Sprache; sich in ~ benehmen, bewegen können; neu in die ~ eingeführt werden; in eine ~ eintreten; viel in ~en gehen; ich bin gern in deiner ~; in schlechte ~ geraten; in schlechter ~ verkehren; ~ mit beschränkter Haftung 〈Abk.: GmbH〉 Kapitalgesellschaft, bei der die Gesellschafter nur mit ihrem Einlagekapital haften; zur ~ ein Glas Wein mittrinken

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

in|ter|kos|tal  〈Adj.; Med.〉 zw. den Rippen liegend [<lat. inter ... mehr

Zell|ge|webs|ent|zün|dung  〈f. 20〉 fortschreitende, eitrige Entzündung von Zellgewebe; Sy Phlegmone ... mehr

My|ko|bak|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 stäbchenförmiger Mikroorganismus, der im Jugendstadium echte Verzweigungen bilden kann: Mycobacterium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige