Wahrig Wissenschaftslexikon Gesichtsfeld - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gesichtsfeld

Ge|sichts|feld  〈n. 12〉 1 bei unbewegtem Auge überschaubarer Raum; →a. Blickfeld 2 mit der Optik erfassbarer Raum, Bildausschnitt, Abbildungsbereich

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Scham|berg  〈m. 1; Anat.〉 etwas erhabener, behaarter Teil der Bauchwand über dem Schambein der Frau; Sy Schamhügel ... mehr

Oo|lith  〈[o:o–] m. 23 od. m. 16; Min.〉 aus kleinen, runden Kalkausfällungen entstandener Stein [<grch. oon ... mehr

na|tur|haft  〈Adj.〉 so beschaffen wie in der Natur, natürlich, unverbindlich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige