Wahrig Wissenschaftslexikon Gestose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gestose

Ges|to|se  〈f. 19; Med.〉 durch Schwangerschaft hervorgerufene Krankheit [zu lat. gestatio ”Tragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La|by|rinth|dich|tung  〈f. 20; Tech.〉 im Maschinenbau vielfach zum Abdichten von Lagern u. Wellen verwendete Dichtung aus labyrinthartig einander gegenüberstehenden Lamellen

blin|ken  〈V. i.; hat〉 1 blitzen, glänzen, glitzern 2 〈Kfz〉 den Fahrtrichtungsanzeiger, Blinker betätigen ... mehr

Dreh|or|gel  〈f. 21; Mus.〉 fahr– od. tragbare Kleinorgel, bei der eine Kurbel den Blasebalg sowie eine Melodienwalze mit Stiften betätigt, die die Ventile der Pfeifen öffnen; Sy Leierkasten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige