Wahrig Wissenschaftslexikon Gesundheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gesundheit

Ge|sund|heit  〈f. 20; unz.〉 Zustand des Gesundseins, Wohlbefindens, der Leistungsfähigkeit ● ~! (Zuruf, wenn jmd. niest) ● seine ~ ist angegriffen, erschüttert, zerrüttet; er hat seinem Beruf seine ~ geopfert; das schadet der ~ ● eine eiserne, robuste ~ haben sehr widerstandsfähig sein; körperliche, geistige, seelische ~; das ist der ~ nicht zuträglich ● auf ihre ~! (beim Zutrinken); auf jmdn. die ~, eine ~ ausbringen Trinkspruch auf jmds. G.; auf jmds. ~ trinken; bei guter ~ sein; mit seiner ~ Raubbau treiben; wie geht, steht es mit Ihrer ~?; vor ~ strotzen kerngesund sein

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|me|ter  〈n. 13〉 Gerät zum Messen elektr. Ladungen u. Spannungen

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Ple|rom  〈n. 11; Bot.〉 in der Entwicklung befindliche zentrale Röhre der Pflanzenwurzel [<grch. pleroma ... mehr

Gra|fik  〈f. 20〉 oV Graphik I 〈unz.〉 1 zeichnerische, künstlerische Gestaltung (in Form von Schrift u. Bild) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige