Wahrig Wissenschaftslexikon Gesundheitsministerium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gesundheitsministerium

Ge|sund|heits|mi|nis|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en〉 Ministerium, das für die Gesundheitspolitik zuständig ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

In|for|ma|ti|ons|ge|sell|schaft  〈f. 20; unz.; Soziol.〉 Gesellschaft, die durch die Vermittlung von Wissen u. Informationen in multimedialer Form geprägt ist ● der Weg in die moderne ~

all|ge|mein|ver|ständ|lich  auch:  all|ge|mein ver|ständ|lich  〈Adj.〉 für jeden verständlich, leicht verständlich, volkstümlich ... mehr

Me|ga|li|thi|ker  〈Pl.〉 Träger der Megalithkultur; Sy Großsteingräberleute ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige