Wahrig Wissenschaftslexikon getragen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

getragen

ge|tra|gen  〈Adj.〉 gemessen, langsam, ruhig–ernst, schreitend (Melodie, Tempo) ● ein ~er Satz 〈Mus.〉; →a. tragen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

ges–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: ges〉 auf dem Grundton ges beruhende Moll–Tonart

Horn|haut|trü|bung  〈f. 20; Med.〉 Trübung der Hornhaut beim grauen Star

Li|po|pro|te|id  〈n. 11; Biochem.〉 = Lipoprotein

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige