Wahrig Wissenschaftslexikon getragen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

getragen

ge|tra|gen  〈Adj.〉 gemessen, langsam, ruhig–ernst, schreitend (Melodie, Tempo) ● ein ~er Satz 〈Mus.〉; →a. tragen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zeit–Zo|nen–Ta|rif  〈m. 1; unz.; Tel.〉 Tarif, der nach Dauer der Gespräche u. Entfernung der Orte gestaffelt ist

Char|ta  〈[kar–] f. 10〉 1 〈in der Antike〉 Papierblatt zum Schreiben 2 〈im MA〉 Urkunde ... mehr

Maz|daz|nan  〈[masdas–] n. 11; unz.; Philos.〉 von O. Hanisch um 1900 begründete, auf der Lehre des Zarathustra beruhende Lebensreformbewegung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige