Wahrig Wissenschaftslexikon getragen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

getragen

ge|tra|gen  〈Adj.〉 gemessen, langsam, ruhig–ernst, schreitend (Melodie, Tempo) ● ein ~er Satz 〈Mus.〉; →a. tragen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikroplastik jetzt auch in uns

Erstmals Plastikpartikel in menschlichen Kotproben nachgewiesen weiter

Nordatlantik: Klimawandel verschiebt Umwälzpumpe

Absinkzonen der atlantischen Umwälzströmung könnten sich stark verlagern weiter

Elefanten sind Zählgenies

Asiatische Dickhäuter erkennen Mengenunterschiede so gut wie wir weiter

Bessere Sepsis-Therapie dank KI?

Selbstlernende Systeme könnten bei der Behandlung von Blutvergiftungen helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Schne|cken|gang  〈m. 1u〉 1 〈Tech.〉 Gewinde mit großer Steigerung, bes. an Kameras zum Einstellen der Entfernung; Sy Schneckengewinde ... mehr

Ra|di|ant  〈m. 16〉 1 〈Astron.〉 scheinbarer Ausgangspunkt eines Meteorstroms 2 〈Math.; Zeichen: rad〉 SI–Einheit für den ebenen Winkel, angegeben im Bogenmaß ... mehr

Zy|pres|se  auch:  Zyp|res|se  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Nadelbäume aus der Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae) mit kleinen, dichten Blättern: Cupressus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige