Wahrig Wissenschaftslexikon Gewächs - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gewächs

Ge|wächs  〈[–ks] n. 11〉 1 Pflanze, pflanzl. Erzeugnis 2 〈Med.〉 Auswuchs, Geschwulst, Wucherung 3 〈umg.; scherzh.〉 Mensch ● ein 59er–~ ein Wein des Jahrgangs 1959; Wein ist ein edles ~; er ist ein eigenartiges, seltsames ~ 〈umg.〉 ein sonderbarer Mensch; eigenes ~ eigenes Erzeugnis (z. B. Tabak, Wein); einheimische, exotische, tropische ~e

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

de|pri|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat; Psych.〉 jmdn. etwas entbehren lassen, jmdm. etwas (z. B. eine Bezugsperson) entziehen [<de… ... mehr

Eprou|vet|te  〈[epruvt()] f. 19; österr.〉 Probierröhrchen (für chem. Versuche usw.), Reagenzglas [<frz. éprouvette ... mehr

♦ In|fra|rot|sicht|ge|rät  〈n. 11〉 = Nachtsichtgerät

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige