Wahrig Wissenschaftslexikon Gewebe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gewebe

Ge|we|be  〈n. 13〉 1 〈Textilw.〉 1.1 Verbindung von sich kreuzenden Fäden  1.2 der daraus bestehende Stoff  2 〈Biol.〉 Gefüge von gleichartigen Zellen (Zell~) 3 〈fig.〉 verflochtenes, schwer zu entwirrendes Gefüge (Lügen~) ● ~ der Drüsen, Knochen, Muskeln, Nerven; ~ verpflanzen; baumwollenes, kunstseidenes, reinseidenes, synthetisches, wollenes ~; bedrucktes, buntes, einfarbiges, gemustertes ~; dichtes, dünnes, grobes, leichtes, lockeres, weiches ~; embryonales, krankes, organisches, totes ~; er hat sich im ~ seiner Lügen vollkommen verstrickt; von einem ~ aus Ablehnung und Misstrauen umgeben sein 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ta|cho|graf  〈m. 16〉 Fahrtenschreiber; oV Tachograph ... mehr

Frau|en|schuh  〈m. 1; unz.; Bot.〉 auf Kalk vorkommende Orchidee mit großen Blüten, an denen die schuhförmig aufgeblasene, hellgelb gefärbte Lippe bes. auffällig ist: Cypripedium calceolus

ausas|ten  〈V. t.; hat; Forstw.〉 Bäume ~ Äste u. trockenes Holz in der Baumkrone entfernen, auslichten; oV ausästen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige