Wahrig Wissenschaftslexikon Gewebekultur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gewebekultur

Ge|we|be|kul|tur  〈f. 20; Med.〉 außerhalb des Körpers unter geeigneten Bedingungen gezüchtetes lebendes Gewebe zum Studium von Wachstum u. Vermehrung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Wissenschaftslexikon

Funk|ti|on  〈f. 20〉 1 Tätigkeit, Wirksamkeit 2 Amt, Aufgabe ... mehr

Li|ga|ment  〈n. 11; Anat.〉 = Band1 (I.4); oV Ligamentum ... mehr

Au|to|to|xin  〈n. 11; Med.〉 im Körper selbst entstehender Giftstoff [<grch. autos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige