Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gewebezüchtung

Ge|we|be|züch|tung  〈f. 20; Med.〉 Züchtung lebenden Gewebes in Gewebekulturen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tanz|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 kleine Fliege, die andere Insekten mit einem Saugrüssel aussaugt, führt vor der Paarung oft Zickzacktänze auf: Empididae

schmo|renlas|sen  auch:  schmo|ren las|sen  〈V. t. 174; hat; fig.; umg.〉 jmdn. ~ jmdn. im Ungewissen lassen ... mehr

Schulp  〈m. 1〉 die verkalkte, verhornte Schale der Tintenfische [<nddt. schulp ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige