Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gewebsverpflanzung

Ge|webs|ver|pflan|zung  〈f. 20; Med.〉 Ersetzung fehlenden Gewebes durch Verpflanzung gesunden Gewebes von anderen Stellen, Transplantation

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|bur|sche  〈m. 17〉 einfacher, urwüchsiger junger Mann

Nacht|blind|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 Unvermögen, bei Dunkelheit etwas zu sehen, beruht auf Schädigung od. Ausfall der für das Sehen in der Dämmerung verantwortl. Stäbchen der Netzhaut; Ggs Tagsichtigkeit ... mehr

Käl|te|bad  〈n. 12u〉 im chem. Laboratorium verwendete Vorrichtung, die eine Kältemischung enthält

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige