Wahrig Wissenschaftslexikon Gewerkschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gewerkschaft

Ge|werk|schaft  〈f. 20〉 1 Vereinigung von Arbeitnehmern, um ihre Interessen (gegenüber dem Arbeitgeber, der Regierung usw.) zu wahren 2 〈Bgb.〉 Zusammenschluss mehrerer Bergwerksunternehmen, wobei die Mitglieder je nach ihren Anteilen (Kuxen) Gewinn u. Verlust tragen [→ Gewerke]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blut|plas|ma  〈n.; –s, –plas|men; Med.〉 Blut ohne Blutkörperchen, enthält Eiweißstoffe, darunter Immunstoffe u. Blutgruppen– u. Blutgerinnungssubstanzen, Nährstoffe, Stoffwechselprodukte u. Hormone; Sy Blutflüssigkeit ... mehr

Pro|zess|rech|ner  〈m. 3; IT〉 (größere) EDV–Anlage, die zur Steuerung, Überwachung u. Optimierung von industriellen Prozessen eingesetzt wird

Folk  〈[fk] m.; –s; unz.; Mus.〉 meist englischsprachige, volkstümliche Musik mit Elementen der Rockmusik u. des Blues [engl., eigtl. ”Volk“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige