Wahrig Wissenschaftslexikon Gewürzpflanze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gewürzpflanze

Ge|würz|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, deren Blätter od. Früchte frisch od. getrocknet wegen ihrer Geschmackstoffe manchen Speisen zugesetzt werden, z. B. Petersilie, Thymian, Kümmel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|stop|fe|rei  〈f. 18〉 I 〈unz.〉 das Kunststopfen II 〈zählb.〉 Betrieb, in dem schadhafte Gewebe kunstgestopft werden ... mehr

Flä|chen|hel|lig|keit  〈f. 20; unz.; Astron.〉 Leuchtdichte od. Beleuchtungsstärke einer Fläche

Grün|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 aufgrund von Chlorophyll rein grün gefärbte Alge: Chlorophyceae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige