Wahrig Wissenschaftslexikon Gezähe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gezähe

Ge|zä|he  〈n. 13; Bgb.〉 die Arbeitsgeräte der Berg– u. Hüttenarbeiter [<ahd. gizawa ”Gerät, Werkzeug“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Nu|kle|on  〈n.; –s, –o|nen; Phys.〉 Elementarteilchen aus der Familie der Baryonen, Teil des Atomkerns (gemeinsame Bez. für Protonen u. Neutronen); oV Nucleon ... mehr

Post|hörn|chen  〈n. 14〉 gelber Wanderfalter mit schwarzer Randfärbung: Volias croceus; Sy Postillion ( ... mehr

Kunst|eis  〈n.; –es; unz.〉 künstlich hergestelltes Eis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige