Wahrig Wissenschaftslexikon Gezähe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gezähe

Ge|zä|he  〈n. 13; Bgb.〉 die Arbeitsgeräte der Berg– u. Hüttenarbeiter [<ahd. gizawa ”Gerät, Werkzeug“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

duo|de|nal  〈Adj.; Med.〉 zum Duodenum gehörig, von ihm ausgehend

Welt|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 weltweit verbreitete Musik, besonders Titel der Pop– u. Unterhaltungsmusik ● an der Spitze der ~ stehen

Äsche  〈f. 19; Zool.〉 Speisefisch aus der Familie der Lachsartigen: Thymallus thymallus; Sy Umber2 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige