Wahrig Wissenschaftslexikon gienen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gienen

gie|nen  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit dem Gien heben, schleppen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Net|sur|fing  〈[ntsœ:fın] n. 15; unz.; umg.; IT〉 das Netsurfen [<engl. net ... mehr

Mond|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 zu den Zahnspinnern gehörender Falter mit hellgelbem, mondförmigem Fleck an der Spitze der Vorderflügel: Phalera bucephala; Sy Mondfleck ... mehr

fo|to|gen  〈Adj.〉 bildwirksam, geeignet, fotografiert zu werden; oV photogen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige