Wahrig Wissenschaftslexikon Gift - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gift

Gift  I 〈n. 11〉 1 lebenszerstörender od. gesundheitsschädl. Stoff (fest, gasförmig od. flüssig); Sy Giftstoff 2 〈fig.〉 Bosheit, Hass 3 〈sinnbildl. für〉 Zerstörendes, Schädliches ● jmdm ~ geben ihn vergiften; ~ nehmen sich vergiften; er hat wieder einmal sein ~ verspritzt 〈fig.; umg.〉 boshafte Bemerkungen gemacht ● blondes Gift 〈umg.; scherzh.〉 stark zurechtgemachte Frau mit blondiertem Haar; ein chemisches, mineralisches, pflanzliches, tierisches ~; gefährliche, schleichende, schnell wirkende, tödliche ~e ● darauf kannst du ~ nehmen 〈fig.; umg.〉 das ist ganz sicher; durch ~ sterben, getötet werden; dieses Buch ist ~ für ihn; ~ und Galle speien 〈fig.; umg.〉 seiner Wut freien Lauf lassen; das Messer schneidet wie ~ 〈umg.〉 es ist sehr scharf II 〈m. 1; unz.; regional〉 Ärger, Zorn ● einen ~ auf jmdn. haben [<ahd. gift ”das Geben, Gabe, Übergabe, Gift“, got. fragifts ”Verleihung“, engl. gift ”Gabe, Geschenk“; → geben (so noch in Mitgift)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Syn|al|la|ge  〈[–ge:] f. 19; Rechtsw.〉 gegenseitiger Vertrag [<grch. synallage ... mehr

Ko|mö|die  〈[–dj] f. 19〉 1 heiteres Drama, Lustspiel 2 〈fig.〉 erheiterndes Ereignis ... mehr

De|ves|ti|tur  〈[–vs–] f. 20; MA〉 Entziehung des Lehens od. der Priesterwürde [zu lat. devestire ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige