Wahrig Wissenschaftslexikon Gigantomachie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gigantomachie

Gi|gan|to|ma|chie  〈[–xi] f. 19; unz.; Myth.〉 Kampf der Giganten gegen Zeus [<grch. gigantes ”Riesen“ + mache ”Kampf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Amenz  〈f.; –, –zi|en; Med.〉 vorübergehende geistige Verwirrtheit; Sy Amentia ... mehr

wis|sen|schaft|lich–tech|nisch  〈Adj.〉 wissenschaftlich u. technisch (ausgerichtet) ● ein ~es Projekt; am ~en Fortschritt zweifeln

psy|che|de|lisch  〈Adj.〉 bewusstseinserweiternd, Farben, Formen, Klänge aus dem Unbewussten hervorrufend; oV psychodelisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige