Wahrig Wissenschaftslexikon Gigue - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gigue

Gigue  〈[ig] f. 19; Mus.〉 schneller, irisch–engl. Tanz im 9 / 8 – od. 6 / 8 –Takt, oft Schlusssatz der Suite od. Sonate [<frz. gigue <engl. jig ”Gigue, Gigue tanzen“ <afrz. giguer ”tanzen“; zu afrz. gigue ”Geige“ <fränk. giga]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

psy|cho|me|trisch  auch:  psy|cho|met|risch  〈Adj.〉 auf Psychometrie beruhend, mit ihrer Hilfe ... mehr

einbin|den  〈V. t. 111; hat〉 1 in etwas hineinbinden 2 mit Deckel u. Rücken (Einband) versehen (Buch) ... mehr

kal|zi|fi|zie|ren  〈V. i.; hat〉 Kalke ausscheiden (Korallen) [<lat. calx, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige