Wahrig Wissenschaftslexikon Giraffe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Giraffe

Gi|raf|fe  〈schweiz. [′–––] f. 19〉 1 〈Zool.〉 zu den Paarhufern gehörendes, pflanzenfressendes Herdentier mit außerordentlich langem Hals: Giraffa camelopardalis 2 〈Film; scherzh.〉 Gerät mit langem, schwenkbarem Arm, an den z. B. ein Mikrofon über die Szene, doch nicht sichtbar, gehängt werden kann; Sy Angel (5)Sy Galgen (3) [<ital. giraffa <arab. zarafa, zurafa]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

gar|ga|ri|sie|ren  〈V. i.; hat; Med.〉 gurgeln [zu grch. gargarizein ... mehr

♦ Mi|kro|wel|le  〈f. 19; kurz für〉 Mikrowellengerät, Mikrowellenherd

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Klipp|schlie|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer zu den Huftieren gehörenden Ordnung der Säugetiere, bewohnt gesellig felsige Gebiete Kleinasiens u. Afrikas: Hyracoidea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige