Wahrig Wissenschaftslexikon Gisis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gisis

Gis|is  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um zwei halbe Töne erhöhte G; oV gisis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Trip|per  〈m. 3〉 durch die Neisseria gonorrhoeae hervorgerufene Geschlechtskrankheit, die sich in Entzündung der Schleimhäute der Geschlechtsorgane äußert; Sy Gonorrhö ... mehr

Grün|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 aufgrund von Chlorophyll rein grün gefärbte Alge: Chlorophyceae

Mas|ke  〈f. 19〉 1 künstl., hohle Gesichtsform, (bei den traditionellen Völkern) als Zauber– u. Beschwörungsmittel, (bei den antiken Schauspielern) zur Kennzeichnung ihrer Rolle 2 〈heute〉 2.1 das durch Schminke u. Perücke veränderte Gesicht des Schauspielers ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige