Wahrig Wissenschaftslexikon Gisis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gisis

Gis|is  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um zwei halbe Töne erhöhte G; oV gisis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

♦ elek|tro|ly|sie|ren  〈V. t.; hat〉 mit Gleichstrom zersetzen ● eine chemische Verbindung ~

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

♦ As|tro|lo|ge  〈m. 17〉 jmd., der sich auf die Astrologie versteht; Sy Sterndeuter ... mehr

ver|flüs|si|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ flüssig machen ● Kohle ~ durch trockene Destillation u. chem. Behandlung flüssige Brennstoffe aus K. gewinnen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige