Wahrig Wissenschaftslexikon Gitter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gitter

Git|ter  〈n. 13〉 1 Einfriedung, Zaun, Absperrung, Abdeckung aus gekreuzt od. parallel verlaufenden Stäben (Draht~, Eisen~, Fenster~) 2 feines Netz aus sich kreuzenden Linien 3 〈El.〉 zum Zweck der Steuerung von Elektronenströmen u. Elektronenröhren zw. Anode u. Kathode liegende Elektrode; Sy Gitterelektrode 4 〈Phys.〉 periodische Anordnung von beliebigen Körpern od. Strukturelementen; →a. Kristallgitter [<ahd. getiri ”Fenster–, Tür–, Käfiggitter“, dann ”Umfriedung, Zaun“; zu idg. *ghodh– ”vereinigen, eng verbunden sein“;
Verwandt mit: Gatte, Gatter]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Spi|na  〈f.; –, Spi|nen; Anat.〉 Knochendorn od. Knochenstachel, z. B. an den Wirbeln ● ~ bifida Lückenbildung in der Wirbelsäule aufgrund angeborener Missbildung; ... mehr

Raum|fahrt|be|hör|de  〈f. 19〉 für Raumfahrtprogramme zuständige Behörde, z. B. die NASA

Te|le|fon|kar|te  〈f. 19〉 Karte in der Größe einer Scheckkarte, auf der je nach Kaufpreis Gebühreneinheiten gespeichert sind, die beim Telefonieren mit einem Kartentelefon abgebucht werden; Sy 〈schweiz.〉 Taxcard ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige