Wahrig Wissenschaftslexikon Gitterling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gitterling

Git|ter|ling  〈m. 1; Bot.〉 Pilz mit gitterförmigem Fruchtkörper, gilt als giftig: Glathrus cancellatus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Wissenschaftslexikon

Sau|boh|ne  〈f. 19; Bot.〉 große Ackerbohne: Vicia faba; Sy Feldbohne ... mehr

LAN–Par|ty  〈[–pa(r)tı] f. 10; IT〉 Party, bei der bes. Jugendliche an mehreren vernetzten Computern mit– u. gegeneinander Computerspiele spielen [verkürzt <engl. Local Area Network ... mehr

Hu|mor  〈m.; –s; unz.〉 1 Fähigkeit, auch die Schattenseiten des Lebens mit heiterer Gelassenheit zu betrachten 2 überlegene Heiterkeit, gute Laune ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige