Wahrig Wissenschaftslexikon Gladiole - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gladiole

Gla|di|o|le  〈f. 19; Bot.〉 Zwiebelpflanze, Angehörige einer Gattung der Schwertliliengewächse: Gladiolus; Sy Siegwurz [<lat. gladiolus ”kleines Schwert“; zu lat. gladius ”Schwert“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Mi|ne|ral|salz  〈n. 11〉 1 〈i. w. S.〉 anorganisches Salz 2 〈i. e. S.〉 für die Ernährung der Menschen, Tiere u. Pflanzen wichtiges Salz; ... mehr

Steiß|bein  〈n. 11; Anat.〉 kleiner, am Kreuzbein nach unten ansetzender, aus Wirbelkörpern verwachsener Knochen am unteren Ende des menschlichen Rumpfes: Os coccygis; Sy 〈kurz〉 Steiß ... mehr

Baum  〈m. 1u〉 1 〈Bot.〉 Holzgewächs aus Stamm u. verzweigtem Wipfel (Krone) mit Blättern od. Nadeln 2 Balken, dicke Stange (Hebe~, Lade~, Schlag~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige