Wahrig Wissenschaftslexikon Glaskörperablösung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glaskörperablösung

Glas|kör|per|ab|lö|sung  〈f. 20; Med.〉 Abhebung des Glaskörpers von der Netzhaut, z. B. bei hochgradiger Kurzsichtigkeit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ei|er|stab  〈m. 1u; Arch.〉 Zierleiste mit abwechselnd ei– u. pfeilspitzenförmigen Gebilden

Stern|stun|de  〈f. 19〉 bes. günstige Stunde, in der sich eine Schicksalswende vollzieht od. vollziehen könnte ● die Mondlandung war eine ~ in der Geschichte der Raumfahrt

pro|gram|mie|ren  〈V. t.; hat; IT〉 1 ein elektron. Gerät (einen Computer, einen Videorekorder o. Ä.) ~ einem elektron. Gerät ein Programm eingeben, ein elektron. Gerät so einstellen, dass es ein bestimmtes Programm ausführt 2 etwas ~ als auszuführendes Programm eingeben, vorgeben, festlegen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige