Wahrig Wissenschaftslexikon Glaubersalz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glaubersalz

Glau|ber|salz  〈n. 11; unz.〉 Abführmittel, chemisch kristallwasserhaltiges Natriumsulfat [nach dem Chemiker u. Apotheker Johann Rudolf Glauber, 1604–1668]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ hy|dro|pho|bie|ren  〈V. t.; hat〉 mit wasserabweisenden Mitteln imprägnieren ● Steindenkmäler ~ [<grch. hydor ... mehr

Au|gen|trost  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Rachenblütler, kleines, halbparasitisches Kraut: Euphrasia ● du bist mein ~ 〈fig.; poet.〉 mein Liebstes, meine ganze, einzige Freude ... mehr

Koh|le|ver|flüs|si|gung  〈f. 20; unz.〉 = Kohlehydrierung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige