Wahrig Wissenschaftslexikon gleichmachen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gleichmachen

gleichma|chen  auch:  gleich ma|chen  〈V. t.; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 angleichen, anpassen, ausgleichen II 〈nur Zusammenschreibung〉 einebnen ● dem Erdboden gleichmachen völlig zerstören, niederreißen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ra|pi|do  〈Mus.〉 reißend, schnell (zu spielen) [ital.]

Jas|mon  〈n. 11; Biol.〉 eine nach Jasmin riechende Ketonverbindung, die im Blütenöl des Echten Jasmin u. in Orangenblüten vorkommt [→ Jasmin ... mehr

Nek|ta|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Bot.〉 = Honigdrüse

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige