Wahrig Wissenschaftslexikon Gliederfüßer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gliederfüßer

Glie|der|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger eines Tierstammes, dessen Körper aus einer größeren Zahl gleichartiger Segmente besteht: Arthropoda; Sy Arthropode

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

glü|hen  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 leuchten infolge des Ausstrahlens elektromagnet. Schwingungen bei erhitzten Körpern (von etwa 500 °C an) 2 ohne Flamme brennen, rot, rötlich leuchten ... mehr

for|ma|tie|ren  〈V. t.; hat; IT〉 Daten, Datenträger mit einer Formatierung versehen

Ver|kehrs|be|trieb  〈m. 1; meist Pl.〉 städtische ~e städt. Unternehmen, das Straßenbahnen, Busse u. ä. Verkehrsmittel unterhält

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige