Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gliom

Gli|om  〈n. 11; Med.〉 vom Stützgewebe des Zentralnervensystems ausgehende Geschwulst [zu grch. glia ”Leim“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bild|wand|ler  〈m. 3; Opt.〉 Gerät, das die nicht sichtbaren (infra– u. ultravioletten) Lichtstrahlen in sichtbare umwandelt, in Nachtsichtgeräten verwendet

Busch|wind|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 = Anemone

Ga|me|to|zyt  〈m. 16; Biol.〉 ursprüngliche Zelle, aus der die Gameten hervorgehen [<Gamet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige