Wahrig Wissenschaftslexikon Glockenspiel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glockenspiel

Glo|cken|spiel  〈n. 11〉 1 in Türmen angebrachtes Instrument aus mehreren, aufeinander abgestimmten Glocken, die durch eine Klaviatur od. durch Hämmer angeschlagen werden 2 in verkleinerter Form an Ladentüren, durch das Öffnen u. Schließen ausgelöst 3 〈Mus.〉 im modernen Orchester als Klangstabspiel ein Musikinstrument aus abgestimmten Metallstäben od. –platten, durch Hämmer angeschlagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wal|kü|re  〈a. [–′––] f. 19; germ. Myth.〉 Jungfrau, die in der Schlacht diejenigen auswählt, die sterben u. nach Walhall eingehen sollen [nach anord. Valkyrja ... mehr

Me|tall|far|be  〈f. 19〉 Farbe aus feinverriebenen Metallen, bes. Metalloxiden (mit trocknenden Ölen als Bindemittel)

Crô–Ma|gnon  auch:  Crô–Mag|non  〈[kromanj] f. 19; unz.〉 = Cromagnon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige